Magic A-Z | Q - S

Quelle

Wo Kampfschaden oder ein Effekt herstammen. Bei Kampfschaden ist die Quelle immer eine Kreatur. Wenn eine Kreatur das Spiel verlässt, nachdem ihr Kampfschaden auf den Stapel gegangen ist, wird der Schaden trotzdem zugefügt. Bei einem Effekt kann die Quelle ein Spontanzauber, eine Hexerei oder eine bleibende Karte sein. Wenn die Quelle eines Effekts zerstört wird, nachdem der Effekt auf den Stapel gesetzt worden ist, wird der Effekt trotzdem verrechnet. Wenn dich ein Effekt auffordert, eine Quelle auszuwählen, musst du eine bleibende Karte im Spiel oder einen Zauberspruch auf dem Stapel auswählen.

Regeneration

Eine Kreaturenfähigkeit, die eine Kreatur vor der Zerstörung rettet. Regenerationseffekte funktionieren wie Schilde. Wenn der Regenerationszauberspruch oder die - fähigkeit verrechnet wurde, wartet der Effekt auf den nächsten Moment, wo die Kreatur zerstört werden soll. Wenn die Kreatur zerstört würde, rettet der Effekt die Kreatur. (Regeneration ist ein Ersatzeffekt.) Wenn eine Kreatur regeneriert, bleibt sie im Spiel. Ebenso bleiben alle auf ihr befindlichen Verzauberungen und Zählmarken im Spiel. Außerdem geschehen drei Dinge: Die Kreatur wird getappt. Falls sich die Kreatur im Kampf befindet, wird sie aus dem Kampf entfernt. Aller Schaden wird von der Kreatur entfernt.

Reichweite (Reach)

Eine Schlüsselwort-Fähigkeit, die du bei Kreaturen findest. Eine Kreatur mit Reichweite kann eine fliegende Kreatur blocken. Beachte, dass eine Kreatur mit Reichweite von beliebigen Kreaturen geblockt werden kann.

Schaden

Schaden verringert die Lebenspunkte der Spieler und zerstört Kreaturen. Angreifende und blockende Kreaturen verursachen Schaden. Einige Zaubersprüche und Fähigkeiten können ebenfalls Schaden verursachen. Schaden kann nur Kreaturen oder Spielern zugefügt werden. Wenn einer Kreatur innerhalb eines Zuges Schaden in Höhe ihrer Widerstandskraft oder mehr zugefügt worden ist, wird sie zerstört. Wenn ein Spieler Schadenspunkte erhält, werden sie von seinen Lebenspunkten abgezogen. Schaden ist etwas anderes als Lebenspunkte verlieren. Zum Beispiel steht auf Seelenmahlzeit: „Ein Spieler deiner Wahl verliert 4 Lebenspunkte, und du erhältst 4 Lebenspunkte dazu.“ Dieser Verlust von Lebenspunkten ist kein Schaden, deswegen kann er nicht verhindert werden.

Segment

Die meisten Phasen des Spielzuges werden in Segmente unterteilt. Bestimmte Dinge geschehen während einiger Segmente. Zum Beispiel enttappst du deine bleibenden Karten während deines Enttappsegments. Du ziehst eine Karte während deines Ziehsegments. In den meisten Segmenten geschieht etwas, und die Spieler erhalten dann die Gelegenheit, Zaubersprüche und Fähigkeiten zu spielen. Du kannst jedes Segment in diesem Glossar nachschlagen.

Seltenheit

Wie wahrscheinlich es ist, dass du eine bestimmte Karte bekommst. Es gibt vier Seltenheitsstufen für Magic- Karten: häufig, weniger häufig, selten und sagenhaft. Jede Boosterpackung mit 15 Karten enthält normalerweise elf häufige Karten (einschließlich eines Standardlands), drei weniger häufige Karten und eine seltene Karte. Manche Boosterpackungen enthalten eine sagenhafte Karte anstelle der seltenen.

Sideboard

Magic-Turniere erlauben das Benutzen eines sogenannten „Sideboards“ – weitere Karten, die gegen bestimmte Gegner besonders stark sind. Nachdem du eine Partie gegen einen Gegner gespielt hast, kannst du Karten aus deinem Sideboard in dein Deck einwechseln, bevor du wieder gegen diesen Gegner spielst. Du musst dein Deck allerdings wieder in seinen Originalzustand zurückversetzen, bevor du gegen einen anderen Gegner spielst. Im Constructed-Format besteht dein Sideboard aus genau 15 Karten. Du stellst dein Sideboard gleichzeitig mit deinem Deck zusammen. Du darfst in deinem Deck und deinem Sideboard zusammen nicht mehr als vier Exemplare jeder Karte haben, ausgenommen Standardländer. Zwischen Partien kannst du Karten aus deinem Sideboard in dein Deck nehmen, wenn du dafür genau so viele Karten aus deinem Deck in dein Sideboard legst. Im Limited-Format sind alle Karten, die sich nicht in deinem Deck befinden, in deinem Sideboard. Zwischen Partien kannst du Karten aus deinem Sideboard in dein Deck nehmen, wenn du dafür genau so viele Karten aus deinem Deck in dein Sideboard legst. Du kannst auch einfach Karten aus deinem Sideboard in dein Deck dazunehmen.

Spieler

Entweder du oder dein Gegner. Wenn ein Zauberspruch oder eine Fähigkeit dich einen Spieler auswählen lässt, kannst du dich selbst auswählen. (Du kannst dich nicht selbst auswählen, wenn es ausdrücklich „Gegner“ heißt.) Spielst du in einer Mehrpersonenpartie (einer Partie mit mehr als zwei Spielern), zählt jeder im Spiel als ein Spieler, einschließlich deiner Teammitglieder.

Spielstein (Token)

Einige Zaubersprüche und Fähigkeiten können Kreaturen erschaffen. Diese werden durch Spielsteine dargestellt. Es ist egal, was du als Spielstein verwendest, aber es sollte sich tappen lassen. Spielsteine sind Kreaturen in allen Belangen, mit der einen Ausnahme, dass ein Kreaturenspielstein, wenn er das Spiel verlässt, vollständig aus dem Spiel verschwindet. Kreaturenspielsteine werden von allen Regeln, Zaubersprüchen und Fähigkeiten betroffen, die auch Kreaturen betreffen, aber es sind im strengen Sinne keine „Karten“ (selbst wenn du andere Karten als Spielsteine benutzt).

Spielzug

Jeder Spielzug ist unterteilt in Phasen, und die meisten Phasen besitzen Segmente. Im folgenden werden alle Phasen und Segmente entsprechend ihrer Reihenfolge aufgeführt:

  1. Startphase
    • a. Enttappsegment
    • b. Versorgungssegment
    • c. Ziehsegment
  2. Hauptphase 1
  3. Kampfphase
    • a. Beginn des Kampfes
    • b. Angreifer deklarieren
    • c. Blocker deklarieren
    • d. Kampfschaden
    • e. Ende des Kampfes
  4. Hauptphase 2
  5. Endphase
    • a. Zugendesegment
    • b. Aufräumsegment

Spontanzauber (Instant)

Ein Zauberspruchtyp, der zu fast jeder Zeit gespielt werden kann. Wenn ein Spontanzauber verrechnet wird, hat er einen Effekt auf das Spiel und wird dann wie eine Hexerei auf den Friedhof seines Besitzers gelegt. Anders als eine Hexerei kannst du Spontanzauber immer dann spielen, wenn du Vorrang hast, sogar im gegnerischen Zug. Du kannst sie außerdem als Antwort auf andere Zaubersprüche spielen, und der Spontanzauber wird dann wegen der Art und Weise, wie der Stapel funktioniert, vor dem anderen Spruch verrechnet werden, obwohl er nach ihm gesprochen wurde.

Stärke

Die Zahl links vom Schrägstrich in der Box in der unteren rechten Ecke von Kreaturenkarten. Die Stärke zeigt an, wie viel Schaden eine Kreatur im Kampf verursachen kann. Nur Kreaturen und Artefaktkreaturen besitzen Stärke. Eine Kreatur mit Stärke 0 oder weniger verursacht im Kampf 0 Schadenspunkte.

Stapel

Wenn du erst mit Magic anfängst, spielst du einfach Karten und sie erzielen ihren Effekt. Aber was u.a. Magic wirklich zu einem guten Spiel macht, ist die Möglichkeit, Spontanzauber und aktivierte Fähigkeiten zu spielen, selbst im gegnerischen Zug. Der Stapel macht dies möglich. Du weißt, dass du nur dann Zaubersprüche und Fähigkeiten spielen kannst, wenn du Vorrang hast. Wenn du etwas spielst, geht es oben auf den Stapel und wartet dort auf seine Verrechnung. Ausgelöste Fähigkeiten gehen ebenfalls auf den Stapel, wenn sie ausgelöst werden. Wenn beide Spieler keine Sprüche und Fähigkeiten mehr spielen wollen, wird der Stapel von oben nach unten verrechnet. Und jedes Mal, wenn ein Spruch oder eine Fähigkeit auf dem Stapel verrechnet wird, erhalten die Spieler die Gelegenheit, weitere Sachen auf den Stapel zu legen. Hier ist ein Beispiel. Du kontrollierst einen Ruhmsucher, eine 2/2 Kreatur. Dein Gegner spielt Schock, um ihm 2 Schadenspunkte zuzufügen. Der Schock geht auf den Stapel. Du antwortest auf den Schock mit Riesenwuchs, welcher dem Sucher +3/+3 bis zum Ende des Zuges gibt. Riesenwuchs geht oberhalb des Schocks auf den Stapel. Dies bedeutet, dass Riesenwuchs als erstes verrechnet wird und somit den Ruhmsucher bis zum Ende des Zuges zu einer 5/5 Kreatur macht. Danach wird der Schock verrechnet, aber er fügt dem aufgepumpten Sucher nicht mehr genügend Schaden zu, um ihn zu zerstören. Was passiert, wenn der Riesenwuchs als erstes gespielt wird? Der Schock geht oberhalb des Riesenwuchses auf den Stapel und wird deswegen als erstes verrechnet. Er fügt dem Ruhmsucher 2 Schadenspunkte zu — genug, um ihn zu zerstören! Wenn der Riesenwuchs versucht, verrechnet zu werden, ist sein Ziel nicht mehr im Spiel, deswegen wird er neutralisiert.

Sterben

Wenn eine Kreatur „stirbt“, bedeutet das, dass sie aus dem Spiel auf den Friedhof gelegt wird.

Sumpftarnung (Swampwalk)

Eine Kreaturenfähigkeit, die die Kreatur unblockbar macht, solange der verteidigende Spieler einen Sumpf kontrolliert.